Close
Translate

Use Google to translate this website. We take no responsibility for the accuracy of the translation.

Google Translate Logotype
Mönsterås Kommune map
 
 
 
Path: Mönsterås Kommune » Handel und Industrie

Handel und Industrie

 

Mönsterås ist als eine Kommune mit vielen Unternehmen bekannt, die in sehr verschiedenen Branchen wie Holzindustrie oder Computertechnik tätig sind.

Hilfe von der Kommune
Um den Unternehmergeist zu Mönsterås Utvecklings AB. Es hilft bei Etablierungsfragen und vermietet Geschäftsräume, Produktionshallen und Gewerbegrundstücke. Wer Interesse hat, sich hier niederzulassen, kann sich an Mönsterås Utvecklings AB wenden. E-mail

Mönsterås Bruk
Mönsterås Bruk ist der weltgrößte Hersteller von chlorfreiem Zellstoff.
75 Prozent der gesamten Produktion von 750 000 Tonnen werden an verschiedene Papierfabriken in Europa geliefert. Mönsterås Bruk hat fast 500 Angestellte.
Neben der Zellstofffabrik liegt das Sägewerk “Mönsteråssågen” mit einer Kapazität von 250 000 Kubikmetern gesägten Holzwaren und fast 100 Beschäftigten.

Herstellungsindustrie
In der Kommune gibt es etwa 1 200 Unternehmen, darunter ca. 100 Hersteller.
Das größte Unternehmen ist der Zellstoffproduzent Mönsterås Bruk im Besitz des Konzerns Södra. Zur Werkstattindustrie als größter Branche gehören viele bekannte Firmen.

Holz
In der Kommune Mönsterås gibt es mehrere Möbelhersteller. Die fertigen Produkte reichen von Bürostühlen über komplette Hörsaaleinrichtungen bis hin zu Stilmöbeln im Design von Carl Malmsten. Der Orgelbau ist eine weitere Spezialität unserer Gegend. Hier werden handwerkliche Kunst, Musikinteresse und Holzbau vereint.

Dienstleistungsunternehmen
In letzter Zeit hat sich Mönsterås besonders für Dienstleistungsunternehmen engagiert. Dies hat zu einer Reihe von Niederlassungen und Firmengründungen geführt. Die neuen Dienstleister bieten unter anderem Gesundheitsberatung, technischen Support und Personalentwicklung an.

Vielfalt
Die Informationstechnologie ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Hier besteht höchste Kompetenz im Antennenbau für Feststationen und in der Entwicklung von Internetseiten. Andere Industriezweige sind Gießerei, Sandwichproduktion für Lastwagenkarosserien, Werkzeugherstellung, Kunststoff, Reinigungsausrüstung, Heizungs- und Belüftungsanlagen und Keramik. Die Firma Gabriel-Keramik AB steht für eigene Formgebung und Herstellung. Das Familienunternehmen entwickelt, produziert und vermarktet Gebrauchs- und Dekorationsgegenstände aus Steingut. Außerdem versorgt Gabriel-Keramik den skandinavischen Kachelofenmarkt mit Spezialkacheln. Der Betrieb ist in Timmernabben angesiedelt und empfängt jährlich über 100 000 Besucher im Fabrikshop.

Zusammenschluss von Unternehmen
Weil die Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen wichtig ist und allen Beteiligten hilft, haben mehr als 20 Werkstattunternehmen einen wirtschaftlichen Verein namens “ÖS-Komponenter” gebildet, in dem sie bei Einkauf, Weiterbildung und Marketing zusammenarbeiten. Die Firma Tilka Trading AB beweist, dass man seinen Standort außerhalb einer Großstadt haben und trotzdem umfangreiche Geschäfte in einem sehr großen geographischen Gebiet betreiben kann.

Last controlled: 2016-03-17.
 
 

Mönsterås kommun, Kvarngatan 2, Box 54, S-383 22 Mönsterås, kommun@monsteras.se Telefon: +46 (0) 499-170 00 Fax:+46 (0) 499-179 00 webmaster@monsteras.se